SC KLINGE SECKACH 1981 e.V.

B-Juniorinnen der SC Klinge Seckach in der Finalrunde der badischen Hallenmeisterschaften

Bericht von Frank Bäcker

In einer hart umkämpften zweiten Qualifikationsrunde der badischen Hallenmeisterschaften konnten sich am 11.01.2015 in Dielheim unsere B-Mädchen für die Endrunde um den badischen Hallenpokal     qualifizieren. In 5 Spielen musste man mit 6:8 Toren und 7 Punkten dem KSC, dem ASV Hagsfeld und der SG Horrenberg zwar den Vorrang lassen, der 4.Platz der Zwischenrunde sicherte jedoch den Endrundeneinzug.

Es brauchte viel Moral, Teamgeist und Vertrauen in die eigenen Stärken für diesen Kraftakt, denn nachdem das erste Spiel gegen den KSC 0:6 endete und die Mannschaft diesen Auftaktrückschlag samt verletzungsbedingter Ausfälle zu verkraften hatte, befreite sich das Klinge Team durch ein 0:0 gegen die SG Horrenberg, Siege mit 2:0 und 3:0 gegen die Gruppengegner aus Heidelberg-Rohrbach und der SG Oftersheim, sodass vor dem letzten Spiel gegen den ASV Hagsfeld das Weiterkommen bereits gesichert war. Hier musste man sich einer starken ASV Mannschaft recht unglücklich in den Schlusssekunden mit 1:2 geschlagen geben.

Für die SC Klinge Seckach spielten: Aileen Piecha, Lena Eiffler, Stefanie Wolf, Sabrina Knüll, Nele Kirsch, Anna Bäcker, Mira Sauter, Tessa Maßholder, Celina Rögner, Larissa Egolf, Michelle Arlt und Lara Geppert.

Im Vorjahr stand ein sechster Platz in der Endrunde als Platzierung, nun geht es am 21.02.2015 in die Olympiahalle nach Nußloch. Dort werden sich die B-Juniorinnen der SC Klinge Seckach mit den Mannschaften des Karlsruher SC, ASV Hagsfeld, SG Horrenberg, JSG Walldorf, SG DJK/FV Daxlanden, SpVgg Sandhofen und dem TSV Tauberbischofsheim um den Titel des badischen Hallenfussballs messen.

 

zurück zum Archiv  /   zurück zur News-Übersicht

 

ZurückWeiter
copyright @ SC Klinge Seckach 1981 e.V.  |  mail@sc-klinge-seckach.de
Views seit 06.12.2009